Über mich

Angefangen hat meine Begeisterung für Musik in dem Raum in dem ich meine „Schule“ 2007 eröffnet habe.
Ich war gerade 3 Jahre alt als mich mein Vater das erste Mal an sein Drumset setzte. Das Talent entdeckt…und schon landete ich in der musikalischen Früherziehung im Karlsruher Konservatorium.
Es folgten spannende Jahre in denen ich versuchte Akkordeon zu meinem Instrument zu machen. Parallel dazu spielte ich natürlich immer Schlagzeug. Im Alter von 12 Jahren begann ich mich auf das Thema Drums zu konzentrieren. Bald spürte ich, dass das Drumming mehr als nur ein Hobby für mich ist und machte nach meinem Schulabschluss das Hobby zum Beruf.
Auf der Suche nach neuen Herausforderungen nehme ich so oft es mir möglich ist bei namhaften Schlagzeugern Privatunterricht und besuche Seminare und Workshops (Jost Nickel, Claus Hessler, Lui Ludwig, Luis Conte, Alex Acuna, Phil Maturano, Jose Cortijo…, Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen, Rhythm Marktoberdorf, uva.) Praktische Erfahrungen sammelte ich sowohl in Tonstudios als auch live vor Publikum mit zahlreichen Musikern und Bands. Zum Beispiel mit „Radio Ema“„Fire on Dawson “ (Indien-Tour/Europa-Tour) – „Mind of Blue„ – „Creature/Centermay“.
Außerdem spiele ich auch als Gastmusiker bei diversen Bands u.a. als Percussionist bei „Marla Glen“ 2013 u.a. auf dem Nova Jazzfestival in Wiesn (Österreich) (als Headliner zusammen mit „Al Jarreau“ und „Jamie Cullum“.
Momentan konzentriere ich mich auf das, durch „fire on Dawson“ entstandene, Bandprojekt „OX“ von dem ihr noch viel auf die Ohren und Augen bekommen werdet. Sind gerade in der Produktion des 2. Albums.

Neuigkeiten findet ihr regelmäßig auf meiner Facebookseite (News)

 

IMG_8682